führungszeugnis

Führungszeugnis online beantragen

Sollte ein sogenanntes Führungszeugnis benötigt werden, so kann man das Führungszeugnis online beantragen – dies ist der einfachste und bequemste Weg, das Dokument zu erhalten, denn dazu muss weder ein Termin ausgemacht noch eine Behörde besucht werden. Auch die Zahlung kann bequem aus dem Online-Banking stattfinden. Dieser Artikel zeigt, wie man das Führungszeugnis online beantragen kann.

Wie kann man ein Führungszeugnis online beantragen?

Das Zeugnis kann sehr bequem auf der Webseite des Bundesjustizministeriums beantragt werden, der Antrag selbst ist kostenfrei bzw. es kommen keine zusätzlichen Kosten hinzu im Vergleich zum gewöhnlichen Antrag vor Ort im Einwohneramt.

führungszeugnis

Für den Antrag benötigt der Bürger einen gültigen Personalausweis mit einer freigeschalteten Online-Funktion – dazu muss auch die PIN bekannt sein. Weiterhin ist die kostenfreie Ausweis2-App notwendig, diese wird am Smartphone und am Computer installiert (Windows, OS X, Android und iOS werden dabei unterstützt). Das Smartphone muss über die NFC-Funktion verfügen, um die Daten aus dem Ausweis auslesen zu können. Ist die Verbindung eingerichtet, kann der Antrag beginnen und die App übernimmt automatisch alle Daten vom Ausweis in den Antrag. Danach such der Antragsteller die Art des Zeugnisses aus (gewöhnliches oder erweitertes Führungszeugnis), es können auch noch zusätzliche Optionen ausgewählt werden, wie z. B. eine Apostille oder Übersetzungen in andere Sprachen.

Die Gebühr von Höhe von 13 Euro wird zu Ende des Antrages per Onlinebanking bezahlt, andere Gebühren werden eventuell per Nachnahme fällig, wenn der Brief mit dem Führungszeugnis angenommen wird.

Die persönlichen Daten werden während des Antrages sicher verschlüsselt versendet und können nicht von Dritten eingesehen werden.